Start News Vertrag mit Yacinn Bouakaz mit sofortiger Wirkung aufgelöst

Vertrag mit Yacinn Bouakaz mit sofortiger Wirkung aufgelöst

Der ursprünglich bis zum 30.06.2012 laufende Vertrag mit Rückraumspieler Yacinn Bouakaz wurde heute in beiderseitigem Einvernehmen auf Wunsch des algerischen Nationalspielers, der auch einen französischen Pass besitzt, mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Bouakaz, der im Sommer 2010 zur Eintracht gewechselt war, hatte in Hildesheim und im Team nicht richtig Fuß fassen können und wechselt nun zurück nach Frankreich.


 

Die Öffnungszeiten der Geschäftsstelle:Mo. – Fr.: 10 – 16 Uhr
Sa.: 10 – 12 Uhr

Banner
Banner
hbl_jugend_2013_150.jpg